Frisch gezüchtet

Neue Belletristik aus der Textzüchterei


Neueste Zuchten: Das Objekt ist beschädigt (Solo-Lyrikband, "kreativ und unterhaltsam fast schon Pflichtlektüre" Main-Echo +++ "genreübergreifende Dichtkunst … gespickt mit wahren Kostbarkeiten" Kultura-Extra) & Wenn Liebe schwant (Gedicht-Anthologie)
 
Einzeltitel als Autor
Cover Das Objekt ist beschädigt
Das Objekt ist
beschädigt
zumeist komische Gedichte
aus einer brüchigen Welt

Jan-Eike Hornauer

Hardcover, 207 S., 17,95 €

muc Verlag 06/2016
ISBN: 978-3-9815181-5-3
Versandkostenfreie Lieferung:
Verl., Textzüchterei, Amazon
"poetischer Parforceritt" Hellmuth Opitz / "humorvoller,
sprachvollendeter Band – ein wunderbares Werk!"
etcetera

Mit über 200 Seiten ist "Das Objekt ist beschädigt" quasi schon ein Doppelband. Er enthält gereimte und ungereimte, komische und auch ernste Gedichte rund um Liebe und Erotik, Allzu- und Zwischenmenschliches, Politisches, Philosophisches, Tierisches und Fußball. Und präsentiert, vornehmlich lustvoll, Einblicke in eine brüchige Welt. Für weitere Informationen (Klappentext, Leseproben, Rezensionen etc.) sowie einen Mitschnitt der Premierenlesung im Lyrik Kabinett München bitte hier klicken.

Cover Schallende Verse
Schallende Verse
Vorwiegend komische
Gedichte
Jan-Eike Hornauer


Lerato-Verlag 03/2009
Taschenbuch
140 Seiten,
9,95 €
ISBN: 978-3-938882-84-9
Versandkostenfreie Lieferung:
Textzüchterei (hier klicken)
"Lesespaß, der in der modernen Lyrikwelt … seinesgleichen
sucht
" Kultura-Extra / "absolut lesenswerter Lyriker" Lyrikwelt

Ausgewählte komische Gedichte aus rund zehn Jahren sind in diesem Buch zu finden, dazu noch ein paar Lyrikstücke ernsterer Natur sowie solche Verse, die sich nicht ganz entscheiden können, wo sie hingehören: Zu nahe liegen Komisches und Ernsthaftes in Welt und Sprache immer wieder beieinander. Im Vordergrund aber bleibt stets das Amüsement. Dieses Buch soll Spaß machen.

Weitere Infos sowie Leseproben in PDF- und Videoform hier.

 

Titel als Herausgeber und Mitautor
Cover Der schmunzelnde Poet
Wenn Liebe schwant
Gedichte
Hg. v. Jan-Eike Hornauer


muc Verlag 07/2017
Broschur
142 Seiten
9,90 €
ISBN: 978-3-9815181-6-0
Versandkostenfreie Lieferung: Verl., Amazon, Textzüchterei
"hochkarätige Sammlung neuer komischer Liebesgedichte"
Kultura-Extra / "Geschenk für alle Lyrikfreunde" Main-Echo


Von erster Verliebtheit und Anbahnungsversuchen über wilde Liebesnächte und Beziehungsalltagsernüchterungen bis hin zu Nachtrennungsgedanken und neuen Hoffnungen reicht der Bogen, den die 69 komischen Liebesgedichte spannen. Virtuos und aus unterschiedlichsten Perspektiven leuchten 38 zeitgenössische Autoren das Feld der Liebe neu aus, u. a. Dreppec, Schönen, Kusz, Chobot, Leitner, Opitz und Schweiggert.
Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.

Cover Der schmunzelnde Poet
Der schmunzelnde
Poet
Neue komische Gedichte
Hg. v. Jan-Eike Hornauer


Candela 06/2013
Hardcover (Leinen mit SU)
159 Seiten, 14,90 €
ISBN: 978-3-942635-16-5
Versandkostenfreie Lieferung: Verl., Amazon, Textzüchterei
"Vielzahl äußerst unterhaltsamer poetischer Neuentdeckungen" Das Gedicht / "hochvergnüglich, maßstabsetzend" Kultura-Extra

Satirische Verse, überraschende Einsichten, gewitzte Vergleiche, metrische Kapriolen, halsbrecherische Wendungen, erhellende Sprachspielerein und vieles vieles mehr – damit begeistern die hier vorliegenden brandneuen komischen Gedichte von 37 Autoren. Dabei unterstreicht auch die edle Aufmachung des Buches (Leinen, Schutzumschlag, Lesebändchen): Hier geht es um die Fortsetzung einer großen literarischen Tradition.
Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.

Cover Grotesk!
Grotesk!
Eine Genre-Anthologie
Hg. v. Jan-Eike Hornauer


Candela 11/2011
Hardcover (Leinen mit SU)
276 Seiten

19,80 €
ISBN: 978-3-942635-22-6
Versandkostenfreie Lieferung:
Verl., Amazon, Textzüchterei
"großes, kurzweiliges Lesevergnügen" Buchwelten / "Ein Muss für jeden, der nicht auf 08/15-Literatur steht" Wir lesen

Von der überspitzten Satire über die Verwandlungsgeschichte bis hin zum philosophischen Stück ist hier alles zu finden – und schnell zeigt sich: Jenseits der üblichen Mauern ist die Welt voller Risse. In 22 hier erstmals veröffentlichten Geschichten leuchten 19 Autoren die Möglichkeiten eines der bedeutendsten literarischen Genres aus – und zeigen so, was Groteske alles sein kann.
Von mir dabei: "Die Auferstehung", "Sechs aus Neunundvierzig".
Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.

Cover Mortus in Colonia
Köln-Kurzkrimis
Hg. v. Jan-Eike Hornauer


Wellhöfer 10/2009
Taschenbuch
224 Seiten
12,80 €
ISBN: 978-3-939540-42-7
Versandkostenfreie Lieferung:
Verl., Amazon, Textzüchterei
"spannende neue Krimis" Kölner Wochenspiegel
"die dunklen und verruchten Seiten Kölns" Kölner Stadtanzeiger


Köln: ebenso ehrwürdig wie rauschhaft, weltbekannt für Dom und Karneval, bedeutend von früheren Zeiten bis heute. 19 Autoren leuchten in die dunklen Ecken der Stadt, führen ihre Leser zu den Toten und Todgeweihten aus Mittelalter und Jetztzeit. Ihre Geschichten sind voller Leidenschaft, Lust und Not – und immer wieder auch voll skurrilen Humors. Sie zeigen das wahre Köln.
Von mir enthalten sind "Tief GEZeichnet" und "CSD".
Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.

Cover Winter
Winter
Das perfekte Lesebuch
für kalte Tage
Hg. v. Jan-Eike Hornauer


Lerato-Verlag 10/2008

Taschenbuch
200 Seiten, 9,95 €
ISBN: 978-3-938882-89-4
Versandkostenfreie Lieferung:
Textzüchterei (hier klicken)
"Romantik, Wehmut, skurrile Einfälle und verblüffende
Wendungen
– tatsächlich für jeden etwas dabei" Main-Echo

24 Autoren führen Sie durch die kalte Jahreszeit, zeigen Ihnen ihre ganz eigene Sicht auf den Winter, auf Weihnachten und auf Silvester. Erleben Sie den Winter in seiner ganzen Vielfalt! Spüren Sie seine Faszination und seine Gefahren, lassen Sie sich von ihm mitreißen und kämpfen Sie gegen ihn an.
Von mir enthalten ist die Erzählung "Walther".

Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.
Cover Sommer
Sommer
Das perfekte Urlaubs-Lesebuch
Hg. v. Jan-Eike Hornauer


Lerato-Verlag 05/2008

Taschenbuch
200 Seiten, 9,95 €

ISBN: 978-3-938882-71-9
Versandkostenfreie Lieferung:
Textzüchterei (hier klicken)
"Liegestuhl aufklappen und schmökern!" Neue Westfälische
"22 Autoren fangen … den Sommer ein
" Die Glocke

Legen Sie sich auf Ihre Luftmatratze und lesen Sie dieses Buch! 22 Autoren erzählen von den heißesten Wochen im Jahr, erzählen Geschichten voller Leben, Erwachen, Begehren und überhitzter Illusionen – und manchmal auch voller Ruhe. Geschichten zum Abschalten, Entspannen, Genießen. Geschichten für den Sommer.
Von mir enthalten ist die Erzählung "Sommer".

Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.
Cover Wortbeben
Wortbeben
Komische Gedichte
Hg. v. Jan-Eike Hornauer


Lerato-Verlag 11/2007
Taschenbuch
239 Seiten
9,95 €
ISBN: 978-3-938882-61-0
Versandkostenfreie Lieferung:
Textzüchterei (hier klicken)
"Die 'Frankfurter Neue Schule' lebt weiter" Main-Echo
"Eine tolle Geschenkidee" Hallo Nachbar


24 Autoren führen Sie durch die kalte Jahreszeit, zeigen Ihnen ihre ganz eigene Sicht auf den Winter, auf Weihnachten und auf Silvester. Erleben Sie den Winter in seiner ganzen Vielfalt! Spüren Sie seine Faszination und seine Gefahren, lassen Sie sich von ihm mitreißen und kämpfen Sie gegen ihn an.
Von mir enthalten ist die Erzählung "Walther".

Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.
 

REALTRAUM-Anthologien
München
Geschichten, Gedichte, Bilder

Hg. v. REALTRAUM
muc Verlag 09/2019
Taschenbuch
175 Seiten
14,95 €
ISBN: 978-3-9820886-0-0
Versandkostenfreie Lieferung:
muc Verlag, Textzüchterei
"die Millionenstadt auf literarische Weise neu entdecken" Baye-rische Bücher / "Liebeserklärungen mit Widerhaken" Main-Echo

Mit Prosa, Lyrik, Essayistischem, Anekdoten, Fotografie, Collage, Zeichnung rücken 17 Mitglieder und Freunde des Künstlervereins ihre (Wahl-)Heimatstadt München abwechslungsreich ins Bild.
Von mir enthalten sind die Kurzgeschichte "Das Brathendl" und diese sieben Gedichte: "München: So nett", "Die Maß", "Ankunft", "Natürliche Ordnung", "Münchner Sommer", "Routinegedanken", "Begebenheit im großen Park".
Weitere Infos: Buchseite muc Verlag und Waschzettel als PDF.
Fußball
– nur eine Nebensache?
Texte und Bilder rund ums runde Leder
Hg. v. REALTRAUM

muc Verlag 04/2014
Taschenbuch, 156 Seiten
9,95 €
ISBN: 978-3-9815181-3-9
Versandkostenfreie Lieferung:
Verl., Amazon, Textzüchterei
"bunte Palette Zeit und Umgebung vergessen machender
Texte"
Kultura-Extra / "kurzweiliges Lesevergnügen" Latizón TV

Geschichten, Gedichte, Polemisches und Illustrationen von 13 Autoren / Bildkünstlern. Die dritte REALTRAUM-Anthologie.
Ich bin hier mit den folgenden vier (Lang-)Gedichten vertreten: "Ballade vom Ende einer jungen Fußballerin", "Ein Anthropologe nimmt ein Fußballspiel wahr – und äußert sich" (beides Erstveröffentlichungen), "Fußballgedanken" sowie "Impressionen eines Fußballspiels" (das Letztere aus: "Schallende Verse").
Weitere Infos: Buchseite muc Verlag & Rezension Kultura-Extra.
Berauscht & Besessen
Kurzgeschichten
Hg. v. REALTRAUM


muc Verlag 09/2013
Taschenbuch
204 Seiten
13,95 €
ISBN: 978-3-9815181-2-2
Versandkostenfreie Lieferung:
Verl., Amazon, Textzüchterei
"intensive Texte … provokant und entwaffnend direkt"
Süddeutsche Zeitung / "absolut lesenswert" Kultura-Extra

19 Kurzgeschichten zu den Themen "Berauscht" und "Besessen" präsentiert der Künstlerverein REALTRAUM in seiner zweiten Anthologie. Abgerundet wird der Genuss für den Leser durch die zahlreichen Illustrationen von bildenden REALTRAUM-Künstlern.
Ich bin hier mit den folgenden fünf Kurzgeschichten vertreten: "Das Brathendl", "Prüfungsstress", "Christkindl", "Der Blick ins Innerste" und "Diese ganz große Sache".
Weitere Infos: muc Verlag, Rezensionen Kultura-Extra & SZ .
Vernascht!
Erotische Geschichten
Hg. v. REALTRAUM


WortKuss Verlag 06/2010
Taschenbuch
136 Seiten
12,90 €
ISBN: 978-3-942026-08-6
Versandkostenfreie Lieferung:
Amazon oder Textzüchterei
"hohes literarisches Niveau … knisternde Atmosphäre und
prickelnde Spannung … lesenswert"
Radio Orange

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich entführen an verschiedene Orte der Lust! Ob tief im Wald, im Swingerclub, im Büro eines Pizza-Lieferservices, im Schwimmbad oder im Internet – hier prickelt es. Mögen Sie es heiß? Verdorben? Sinnlich? Amüsant? Dann liegen Sie mit "Vernascht!" genau richtig!
Von mir enthalten sind die vier Kurzgeschichten "Nicht genug", "Spieleabend", "Verbindungen" und "Abschied nehmen".
Für weitere Informationen zum Buch bitte hier klicken.
 

Ausgewählte Beiträge in weiteren Anthologien und Literaturzeitschriften
(zur kompletten Beitragsliste gelangen Sie über "Beiträge" im Menü oder durch Klicken hier)
Cover Das Gedicht 29
DAS GEDICHT 29
Hoffnung – Aufbruch
Hg. v. Anton G. Leitner

AGL Verlag 12/2021
Broschur
192 S.
17,00 €
ISBN: 978-3-929433-87-6
Bestellung etwa bei:
AGL Verlag, Textzüchterei
Hoffnungszeichen in schwierigen Zeiten setzen:
Es geht um den Blick nach vorne, um Zuversicht und Neuanfang


Mut und Zuversicht in schwierigen Zeiten geben neue Gedichte u. a. von: Jan Wagner, Helmut Krausser, Friedrich Ani, Sujata Bhatt, Matthias Politycki, Hanna Johansen, Dorothea Grünzweig, Arne Rautenberg, Gerhard Rühm, Ilma Rakusa, Fitzgerald Kusz, Andreas Reimann, Lutz Rathenow, Michael Augustin, Andreas Altmann, Sabine Schiffner, Hellmuth Opitz und Ludwig Steinherr.
Von mir sind drin: "Erstes Treffen" und "Der Schmollolm" (das zweite Gedicht im Kinderlyrikteil, hg. v. Uwe-Michael Gutzschhahn).
Cover Mein heimliches Auge XXXV
Mein heimliches
Auge 36
Jahrbuch der Erotik 2021/22
Hg. v. Claudia Gehrke

konkursbuch 11/2021
Broschur, 352 Seiten
16,80 €
ISBN: 978-3-88769-536-1
Bestellung:
konkursbuch Verlag
Sex, Lust, Beziehungen wieder im Zeichen ihrer Zeit und
und un-verschämt dargestellt: das neue Jahrbuch der Erotik


Als "opulentes Lese- und Bilderbuch" beschreibt der konkursbuch Verlag sein Jahrbuch der Erotik, mit dem er nun schon zum 36. Mal das weite Feld der Sexualität durch eine große Fülle von Text- und Bildbeiträgen ausleuchtet. Die neue Nummer enthält Texte u. a. von Sophie Andresky, SAID, Odile Kennel und Anna Breitenbach sowie Fotos u. a. von Thomas Karsten, RickB und Anja Müller.
Von mir drin sind diese drei Gedichte: "Ich wünschte – ein Sehnsuchtsgedicht", "Was jetzt zu tun ist" und "Liebes-Sonett".
Cover Fährten des Grauens
Fährten des Grauens
Deutschsprachige Grusel-
und Horrorgedichte
Hg. v. Axel Kutsch

Verlag Ralf Liebe 10/2021
Hardcover, Leinen
245 Seiten, 22,00 €
ISBN:978-3-948682-25-5
Bestellmöglichkeiten u. a.:
Verlag Ralf Liebe, Amazon
Grausig, schaurig, voller Horror: neue Gedichte zum Gruseln,
ergänzt um eine profunde Klassiker-Auswahl zum Thema


Vom subtilen Gruselpoem bis zu wirklich grausigen Horrorversen enthält die Anthologie deutschsprachige Gedichte, die vom Grauen gezeichnet sind. Sie umfasst schaurige Verse u. a. von Lutz Rathenow, Theo Breuer, Augusta Laar, Clemens Schittko, Gundula Schiffer, Alex Dreppec, Fritz Deppert und Melanie Arzenheimer. Dazu gibt's Horrorgedicht-Klassiker, etwa von Benn, van Hoddis, Goethe, Eichendorff, Gryphius, Trakl, Wedekind, Ball, Morgenstern.
Von mir enthalten ist das Gedicht "Nachts auf dem Friedhof".
Cover Versnetze_14
Versnetze_14
Deutschsprachige Lyrik
der Gegenwart
Hg. v. Axel Kutsch

Verlag Ralf Liebe 05/2021
Broschur, 364 Seiten
25,00 €
ISBN: 978-3-948682-20-0
Bestellung etwa bei :
Verlag Ralf Liebe
Die deutschsprachige Lyriklandschaft von heute:
in Vielfalt und Qualität leicht zu erfahren mit diesem Jahrbuch


Eine "abwechslungsreiche Fahrt durch die vielfältigen Schreibweisen der deutschsprachigen Gegenwartslyrik" bietet, wie der Verlag mit Recht formuliert, auch die 14. Versnetze-Ausgabe. In der neuen Zusammenstellung von Axel Kutsch, dem "formidablen Herausgeber" (WDR 5) der Reihe, vertreten sind u. a.: Ulrike Draesner, SAID, Lutz Rathenow, Ron Winkler, Fitzgerald Kusz, Michael Kohtes, Fritz Deppert, Theo Breuer, HEL, Stan Lafleur.
Von mir enthalten ist das Sonett "Alles ist sinnlos".
Cover Gedichte für alle Liebeslagen
Gedichte für
alle Liebeslagen
Hg. v. Anton G. Leitner

Reclam 03/2021
Hardcover
135 Seiten
10,00 €
ISBN: 978-3-15-011315-8
Bestellung etwa bei: Reclam, Amazon, Hugendubel

Neue Liebesgedichte zum Verführtwerden, Genießen,
Mitfühlen, Schmunzeln und auch mal Traurigsein


Ihren großen Zauber hat die romantische Liebe auch in den heutigen, vorgeblich so rationalen Zeiten nicht eingebüßt. Die Liebe und das Liebespaar sind, in all den helleren und dunkleren Schattierungen, weiter allgegenwärtig und faszinierend. Und sie zeigen sich zugleich überzeitlich und im Jetzt verhaftet. Dies belegen diese Gedichte, u. a. von Jan Wagner, Helmut Krausser, Matthias Politycki, Raoul Schrott, Gerhard Rühm und Ilma Rakusa.
Von mir enthalten ist das Sonett "Im Sommer".
Poesiealbum neu "Poesie & Narrheit"
Poesiealbum neu
Poesie & Narrheit
Ausgabe 2/2020 d. Lyrikreihe
Hg. v. Ralph Grüneberger

edition kunst & dichtung 09/20
Broschur, 92 Seiten
7,50 €
ISSN: 2193-9683
Bestellung: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik

Dem großen Friedrich Hölderlin zum 250. Geburtstag gewidmet:
Poesiealbum neu zum Themenkomplex "Poesie & Narrheit"


Poesie und Narrheit können eng beieinanderliegen, wie sich insbesondere bei Friedrich Hölderlin gezeigt hat. Der genialische und bis heute wahnsinnig präsente Poet, vor 250 Jahren geboren, verbrachte große Teile seine Lebens abgeschieden in einem Tübinger Turmzimmer – und erreichte Weltgeltung. Gewürdigt wird er nun u. a. von Dieter Höss, Eckhard Erxleben, Lutz Rathenow, André Schinkel, Michael Augustin, Anton G. Leitner, Michael Spyra.
Von mir enthalten ist das Gedicht "Halbzeitbetrachtung".
Cover etcetera 81
etcetera 81
Schreibtisch
Literaturzeitschrift
Hg. v. Eva Riebler

06/2020
72 Seiten (gr. Magazinformat)
8,00 € (Einzelheft)
28,00 € (Jahres-Abo 4 Hefte)
Bestellung:
LitGes (Hg. v. etcetera)

Der Schreibtisch als Thema: Der zentrale und wenig besungene
Ort literarischer Genese wird zum Erzählungsgegenstand


Der Schreibtisch, Hauptort des Literaturschaffens plus Mittelpunkt unserer Gesellschaft, wird ausführlich via Prosa, Lyrik und Essay aus unterschiedlichsten Perspektiven dargestellt. Wie schillernd diess Möbel sein kann, das sonst eher mit Eintönigkeit assoziiert wird, zeigen u. a. Sabine Brandl, Wolfgang Mayer König, Norbert Leitgeb, Martin Dragosits, Julian Schutting und Karsten Beuchert.
Von mir drin sind diese drei Gedichte: "Der Schreibtischtäter", "Zu einem ganz besondren Möbelstück" und "Weißt Du noch?".
Die Bienen halten die Uhren auf - Naturgedichte
Die Bienen halten
die Uhren auf
Naturgedichte
Hg. v. Anton G. Leitner

Reclam 05/2020
Hardcover
160 Seiten, 12,00 €
ISBN: 978-3-15-011249-6
Bestellung etwa bei:
Reclam, Amazon, Hugendubel

Zeitgenössische Naturgedichte: aktuelle, kritische, humorvolle
und schwärmerische Perspektiven auf unsere Umwelt


Natur und Lyrik – seit alters her wird das zusammengedacht. Und in Zeiten von drohender Umweltapokalypse sowie zugleich einem breiten gesellschaftlichen Trend hin zu Natur und Idyll erscheint es ebenso naheliegend wie reizvoll, die Perspektiven heutiger Poeten gesammelt abzubilden. Mit Beiträgen u. a. von Jan Wagner, Günter Kunert, Helmut Krausser, Gerhard Rühm, Ilma Rakusa, Sujata Bhatt, Michael Augustin, Dorothea Grünzweig, Andreas Reimann.
Von mir enthalten ist das Gedicht "Immer da".
Cover Poesie Agenda 2020
Poesie Agenda 2020
Hg. v. Jolanda Fäh
& Susanne Mathies

orte Verlag 08/2019
Broschur
256 Seiten
18,00 €
ISBN: 978-3-85830-246-5
Bestellmöglichkeiten u. a.:
Verlag oder Amazon
Mit viel Poesie durchs Jahr die traditionsreiche
Poesie Agenda aus der Schweiz unterhält und inspiriert wieder


Auch durch 2020 kann man sich bestens von der Poesie Agenda leiten lassen. Reich verziert mit Fotos, Comics, Sprüchen und v. a. Gedichten, zeigt sie sichwieder zuverlässig unterhaltend und inspirierend, etwa mit Versen von Tucholsky, Fontane und Ringelnatz oder von Safiye Can, Ron Winkler und Lutz Rathenow.
Von mir drin sind: das Gedicht "Auf dem himmelgrauen Weg zum Frühsport", zwei gereimte Sprüche zum Thema "Bahnfahren" und ein Foto (das Strukturbild "Baum im Park, Winter").
Cover Das Gedicht 26
DAS GEDICHT 26
Wendepunkte /
Der poetische Dreh
Hg. v. Melanie Arzenheimer
& Anton G. Leitner

AGL Verlag 11/2018, Broschur
176 S. (2 x 88 S.), 14,00 €
ISBN: 978-3-929433-84-5
Bestellung etwa bei:
AGL Verlag, Textzüchterei
Doppeltitel mit zwei Covern: Das Thema der Wende,
aber auch des Verspielten schon im Äußeren aufgenommen


Das augenfällig Besondere an der Nr. 26 von "Das Gedicht": Es ist eine Doppelnummer, von vorne wie von hinten zu lesen. Deswegen gibt's auch zwei Cover und zwei inhaltliche Blöcke: "Wendepunkte" und "Der poetische Dreh". Wie immer bietet die Jahresschrift neue Poeme namhafter und aufstrebender Lyriker. Und Uwe-Michael Gutzschhahn stellt wieder neue Kinderlyrik vor.
Von mir enthalten sind diese zwei Gedichte: "Kleine Hilfestellung zur Gattungsbestimmung" und "Logische Forderung".
Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht
Sieben Ziegen fliegen
durch die Nacht
Hundert neue Kindergedichte
Hg. v. Uwe-Michael
Gutzschhahn

dtv 03/2018
Flexcover, 176 S., 16,95 €
ISBN: 978-3-423-76201-4
Bestellung etwa bei:
dtv, Amazon, Hugendubel.
Frische Verse für Kinder und die ganze Familie zum
Lachen, Schmunzeln, Genießen und Poesie-Entdecken


"100 neue Kindergedichte, verfasst von der Crème de la Crème zeitgenössischer Lyriker, entführen in die Klangwelt der Poesie. Sie laden ein zu verrückten Sprachspielen und öffnen Räume für Kreativität und Fantasie, in denen man die Welt auf den Kopf stellen oder sie auch mal ganz neu erfinden kann." So beschreibt der Verlag dtv die von Uwe-Michael Gutzschhahn zusammengestellte und von Sabine Kranz illustrierte Anthologie.
Von mir enthalten ist das Gedicht "Der Holzwurm".
Poesiealbum neu "Vom Glück"
Poesiealbum neu
Vom Glück
Ausgabe 1/2018 d. Lyrikreihe
Hg. v. Ralph Grüneberger

edition kunst & dichtung 03/18
Broschur, 66 Seiten
6,50 €
ISSN: 2193-9683
Bestellung: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik

Dem Glück auf dem Versfuß nachgespürt wird in der
goldummantelten Jubiläumsausgabe des Poesiealbum neu


"Vom Glück" berichtet die 25. reguläre Ausgabe des Poesiealbum neu. Passend zum Thema und zum Jubiläum schmückt sie sich mit einem goldglänzenden Umschlag. In ihr zu finden sind neue Verse zum Glück von rund 80 zeitgenössischen Poeten, u. a. von Michael Augustin, Jörg Bernig, Kerstin Hensel, Anton G. Leitner, Andreas Reimann und Galsan Tschinag. Dazu gibt's auch noch Lyrik von Goethe, Krolow, Arndt und Maurer.
Von mir enthalten ist das Gedicht "Zum Glück".
Flandziu 1-17
Halbjahresblätter für
Literatur der Moderne

Shoebox House 08/2017
Broschur
200 Seiten, 10,00 €
ISSN: 1614-7170
ISBN: 978-3-941120-27-3
Bestellung:
Shoebox House Verlag
"Heine lebt" verkünden die Halbjahresblätter für Literatur der
Moderne und bringen Gegenwartsgedichte in seinem Sinn


Der Poesie- und Essayblock "Heine lebt" bestimmt neben dem Titelthema "Schweizer Autoren" diese Ausgabe der von Jürgen Klein in Verbindung mit der Internationalen Wolfgang Koeppen Gesellschaft herausgebrachten Literaturzeitschrift Flandziu.
Von mir enthalten sind: der Mini-Essay "Über Heine" sowie die drei Gedichte "Lied der Bayern", "Antwort eines mit dem Autor nicht identischen lyrischen Ichs auf eine Frage aus dem Bereich der verkitschten Romantik" und "Auf die Richtung achten".
Cover Heimat Reclam
Heimat
Gedichte
Hg. v. Anton G. Leitner

Reclam 03/2017
Hardcover
96 Seiten
10,00 €
ISBN: 978-3-15-011099-7
Bestellung etwa bei:
Reclam, Amazon, Hugendubel
Der Heimat in Versen nachgegangen:
Klassische und neue Gedichte loten aus, was Heimat sein kann


Vielfältige Gedichte zum Thema Heimat hat Herausgeber Anton G. Leitner in dieser Anthologie versammelt, um diesem ebenso wichtigen wie unfassbaren Begriff poetisch näherzukommen. Dabei stellt er zeitgenössische Verse neben klassische Gedichte, so dass auch ein weites Zeitfenster aufgespannt wird. Mit Gedichten u. a. von Heine, Kästner, Eichendorff, Nietzsche, Kaléko, Holz, Kusz, Kutsch, Rathenow, Opitz, Lafleur, Hahn, Gomringer.
Von mir enthalten ist das Gedicht "Abgrenzung".
Cover Sei mir gegrüßt, Du Held im Schaumgelock!
Sei mir gegrüßt,
du Held
im Schaumgelock!
Bier, Lyrik, Fotografie
Hg. v. Volker Derlath


Volk Verlag 05/2016
112 S., Hardcover, 14,90 €
ISBN: 978-3-86222-202-5
Bestellung u. a. bei: Verlag, Amazon, Textzüchterei
Zum Jubiläum "500 Jahre Reinheitsgebot": Fotos von Volker
Derlath gepaart mit Bierlyrik von der Goethe- bis zur Jetztzeit

Der Münchner Fotograf Volker Derlath hat eine Auswahl seiner schönsten Bier-Fotos mit Bier-Gedichten von Goethe bis Gernhardt und darüber hinaus zusammengebracht. Und so anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reinheitsgebot" eine hintergründig-heitere Festschrift für den seit Jahrhunderten das Land und seine Kultur prägenden goldgelben Gerstensaft erstellt.. Der Titel zitiert ein Gedicht von Paul Heyse, die "Ode an das Bockbier".
Von mir enthalten: "Die Maß. Ein bayerisches Biergartengedicht".
Cover Schreibkräfte 9
Schreibkräfte 9
Literaturzeitschrift
Hg. v. Regine Sondermann
& Dr. Karsten Steinmetz


ost-nordost 03/2016
44 Seiten (gr. Magazinform.)
6,95 €, Abbildungen vierfarbig
ISBN: 978-3-938 247-17-4
Bestellung: ost-nordost
oder Textzüchterei
Kraftvolle Texte und expressive Bilder
ein Kunstheft mit Prosa, Lyrik, Szenischem und Malerei

Die neunte Ausgabe des Literaturjournals aus Sachsen-Anhalt bietet Texte von u. a. Peter Warwerzinek, Cornelia Habisch und Thomas Rackwitz sowie zahlreiche Bilder von Juana Anzellini.
Von mir enthalten sind die Kurzgeschichte "Ohne Ausweg", die Miniatur-Szene "Künstlerische Freiheit" sowie die Gedichte "Ratschlag für Autoren (germanistisch geprägt)", "Zu August Stramm, Poet des Brutalen", "Verbreitete Sprachkritik, kurzgefasst" und "Anti-Ökonomie-Gedicht Frankfurter Prägung".
Cover Weltpost ins Nichtall
Weltpost ins Nichtall
Poeten erinnern an
August Stramm
Hg.: H. Herbst & A. G. Leitner

Daedalus 07/2015
Broschur, 208 Seiten
19,95 €, zahlr. Abbildungen
ISBN: 978-3-89126-310-5
Bestellung etwa bei:
AGLV, Amazon, Textzüchterei

Zum 100. Todestag: hochkarätige Anthologie
mit neuen Texten in memoriam August Stramm


Zum 100. Todestag des großen Expressionisten August Stramm haben Hiltrud Herbst und Anton G. Leitner Gedichte, poetische Miniaturen und Essays versammelt. Unter den erinnernden Poeten: Nico Bleutge, Franzobel, Nora Gomringer, Ulla Hahn, Kerstin Hensel, Uwe Kolbe, Brigitte Kronauer, Brigitte Oleschinski, Ilma Rakusa, Monika Rinck, Gerhard Rühm, Said, Harald Weinrich.
Von mir enthalten sind die Gedichte: "August Stramm: Leben und Werk (reduziert, natürlich)" und "De bello periodo".
Cover etcetera 60
etcetera 60
Unentwegt
Literaturzeitschrift

05/2015
68 Seiten (gr. Magazinformat)
7,00 € (Einzelheft)
20,00 € (Jahres-Abo 4 Hefte)

Bestellung:
LitGes (Hg. v. etcetera)

Zwischen echtem Aufbruch und Sisyphus-Aktionismus:
Unentwegt zeigt sich der Mensch in seinem Tun


Das Thema "unentwegt" behandelt die Nummer 60, die wie jede etcetera u. a. mit Prosa, Lyrik, Essay sowie bildender Kunst bestückt ist – und zu ausdauerndernder Beschäftigung einlädt.
Gleich zwei Mal Prosa und zwei Mal Lyrik ist von mir enthalten: die Kurzgeschichten "In den Bergen" und "Ein gefundenes Schriftstück. Auszug aus der Kurzgeschichte Das Geständnis" sowie die Gedichte "Menschen, unentwegt" und "Alternder Taxifahrer, Nachtschicht, Monolog".
Cover Dichtungsring 44
Dichtungsring 44
…und den Kopf zur
Wand gedreht
Hg. v. Francisca Ricinski,
Elke Engelhardt &
Christoph Leisten

10/2014, 135 Seiten, 9,00 €
ISSN: 0724-6412
Bestellung etwa bei:
Dichtungsring, Textzüchterei
Der Wahnsinn in seinen unterschiedlichsten Facetten
bestimmt die Zeilen und Verse dieser Wettbewerbs-Anthologie


"Irre" – so lautete das Thema des Wettbewerbs, der zu dieser Sondernummer der Literaturzeitschrift Dichtungsring geführt hat. 1.145 Lyriker und Prosaisten sandten Beiträge ein. Die, nach Meinung der Jury, besten 33 sind in diesem Band versammelt. In Prosa und Lyrik kommt die Wettbewerbsanthologie so dem Wahnsinn umfassend auf die literarische Spur.

Von mir enthalten ist das Kurzprosastück "Die Kugeln im Kopf".

Jan-Eike Hornauer – Fürstenbergstr. 24 – 80809 München – Tel.: 089 / 30 00 46 37 oder 0179 / 20 18 3 18 – Mail: hornauer@textzuechterei.de